Willkommen im
Unfallkrankenhaus Klagenfurt
Innere Medizin

Das Unfallkrankenhaus Klagenfurt verfügt über eine Internistische Ambulanz, in der Patientinnen und Patienten vor einem operativen Eingriff individuell einer Untersuchung unterzogen werden.

 

Dadurch kann das persönliche Operationsrisiko eingeschätzt und eventuell notwendige präoperative Untersuchungen durchgeführt oder veranlasst werden, um das internistische Risiko weitestgehend zu minimieren. Diese Untersuchungen finden bei Bedarf rechtzeitig vor dem operativen Eingriff statt. Eventuell notwendige Therapieanpassungen werden vor der Operation durchgeführt, um optimale gesundheitliche Voraussetzungen für einen zufriedenstellenden Heilungsverlauf nach der Operation zu schaffen.

 

Ebenso wird großer Wert auf die internistische Betreuung an den Tagen nach der Operation gelegt. Die Patientinnen und Patienten werden entsprechend betreut und überwacht. Bei Bedarf werden notwendige diagnostische oder therapeutische Schritte vom Internisten veranlasst oder durchgeführt.

 

Die umfangreiche Ausstattung der Ambulanz inkludiert:

 

  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Lungenfunktion
  • diverse Sonographien
  • Gefäßdoppleruntersuchungen
  • Notfallendoskopien

 

Die Radiologie und das Labor unterstützen die internistische Ambulanz und gewährleisten sowohl die präoperative Optimierung als auch die umfassende postoperative Überwachung und Therapie der Patientinnen und Patienten.