DRUCKEN

Verpflegung

Mitarbeiterinnen der Küche bei ihrer Tätigkeit

Während des Krankenhausaufenthaltes kommt der Essensversorgung eine große Bedeutung zu. Ausgewogene Ernährung zeigt günstige Auswirkungen auf das Wohlbefinden und den Heilungsprozess. Ein schmackhaftes Essen, höchste Qualität sowie eine gesunde Kost sind uns ein Anliegen und tragen wesentlich zur Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten bei. Dies wird uns durch die zahlreichen positiven Patientenrückmeldungen, die wir laufend erhalten, bestätigt.

Die Zusammensetzung der Vollkostspeisepläne muss heute laut wissenschaftlichen Vorgaben nach präventiven und therapeutischen Gesichtspunkten ausgerichtet werden. Die Speiseplangestaltung basiert auf den „Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung“.

Unser Hauptaugenmerk:

  • Unsere Verpflegung wird im Rahmen unserer Frischküche zubereitet, das heißt wir kochen alle Speisen tagesfrisch ohne Warmhaltezeiten.
  • Beim Einkauf achten wir auf die Auswahl hochwertiger Lebensmittel.
  • Regionale und biologische Produkte sind uns ein großes Anliegen, lange Transportwege werden vermieden und die heimische Wirtschaft unterstützt.
  • Die Speiseplangestaltung orientiert sich am saisonalen heimischen Angebot von Lebensmitteln.


OesterrUmweltzeichen.jpg Zertifizierungen 

Wir verfolgen das Ziel der jetzigen und auch der künftigen Generation eine lebenswerte und gesunde Umwelt zu erhalten.

Unser nachhaltiges Handeln wurde mit dem "Österreichischen Umweltzeichen für die Gemeinschaftsverpflegung" ausgezeichnet.

Wir beziehen folgende Produkte regional:

  • Rind-, Kalb- und Schweinefleisch von der Bäuerlichen Vermarktung Kärntnerfleisch
  • Geflügel und Putenfleisch von der Firma Wech
  • Milch- und Milchprodukte sowie heimische Käsesorten mit dem AMA Gütesiegel
  • Verschiedene Brotsorten von der Firma Wienerroither
  • Kaisersemmel von der Firma Knusperstube
  • Äpfel, Karotten, Champignons, Eierschwammerln, Zweibel, Weißkraut, Endiviensalat und Steirer Kren aus heimischer Landwirtschaft


Unseren Patientinnen und Patienten stehen beim Mittag- und Abendessen vier Menüs zur Auswahl. Die Mahlzeit kann auch nach einzelnen Komponenten individuell zusammengestellt bzw. aus unserem alternativen Zusatzangebot gewählt werden. Das detaillierte Angebot ist in der Patienteninformationsmappe enthalten.

Zu folgenden Zeiten wird das Essen serviert:

  • Frühstück: 07:30 Uhr
  • Mittagessen: 12:00 Uhr
  • Abendessen: 17:00 Uhr


Eine eventuell verordnete Diätkost wird auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse abgestimmt, dabei kann auf eine erweiterte Auswahl von Speisekomponenten zurückgegriffen werden. Selbstverständlich berät unsere Diätologin bzw. Küchenleitung bei allen Ernährungsfragen. 
linkDiätologin und Küchenleitung